Kameras

Je nach Art der Anwendung muss entschieden werden, welche Überwachungskamera und welches Videoüberwachungssystem installiert werden.

Bei Auswahl der Überwachungskamera kommt es unter anderem auf installationstechnische Aspekte an wie Lichtverhältnisse, Standort der Kamera, vorhandene Netzwerke usw.

Soll ein Innenbereich oder ein Außenbereich überwacht werden? Im Außenbereich muss beachtet werden, dass die Kamera verschiedenen Wetterverhältnissen ausgesetzt ist und während der wechselnden Tageszeiten ebenso verschiedenen Lichtverhältnissen.

Bei einigen Kameras können bestimmte Bildbereiche abgedeckt werden. Das ist z. B. bei Videoüberwachung im öffentlichen Bereich und zur Wahrung der Privatsphäre in verschiedenen Anwendungen wichtig.

Neben der Technik muss auch die Bauform der Kamera gewählt werden. Hier gibt es verschiedene Modelle wie z. B. Überwachungskameras in Schachtelform (Boxed) oder andere Kameras in Kugelform (Dome). Wieder andere Kameras haben überhaupt keine definierte Form, denn sie werden in Automaten, Türsprechanlagen oder Maschinen eingebaut.

Die Netzwerkkamera oder auch IP-Kamera dient der Weitergabe der Bildinformation über digitale Kommunikationswege wie lokale Netzwerke (Ethernet), Internet oder Intranet. Netzwerkkameras verfügen über einen integrierten Webserver und über eine eigene IP-Adresse.

 

Wir liefern hochwertige Videotechnik von diesen und weiteren Herstellern:

sony_gold   axiscommunications   arecontvision   tamron       everfocus