PEye RMeas

Als Casino-Betreiber suchen Sie sicher schon lange nach einer Antwort die Frage, wie Sie mit einem Roulette-Kessel verfahren sollen, dessen statistische Häufigkeitsverteilung signifikant von der Normalverteilung abweicht. Denn erhöhte Gewinnchancen auf Seiten der aufmerksamen Gäste und eine Verringerung Ihres Gewinns sind die logische Folge.

Für Casinos von heute ist eine effiziente Qualitätssicherung deshalb ein absolutes „Muss“!

Das Polar-Diagramm unserer Roulette-Analyse-Software („ASoft“) zeigt Ihnen zwar die Häufigkeitsverteilung der Gewinnzahlen, doch die Ursachen für die Abweichungen von der Normalverteilung bleiben im Dunkeln.

Einen Beitrag zur Klärung dieser Frage kann unser Messsystem „RMeas“ leisten, mit dem verschiedene Präzisions-Messungen an Ihren Kesseln durchgeführt werden können. Unter Einsatz verschiedener Prüfköpfe lassen sich Fachbreiten, Fachtiefen, Steghöhen, Höhenschläge, Radialschlag und Elastizität der Facheinlagen prüfen. Anders als bei anderen Prüfsystemen wird bei „RMeas“ der Winkelbezug mitgespeichert. So lassen sich die vollständigen Messreihen in einem Polardiagramm darstellen, wie Sie das auch von der statistischen Kesselauswertung in „ASoft“ kennen. Zusammenhänge zwischen mechanischer Abweichung und statistischer Häufigkeitsverteilung lassen sich somit leicht auffinden. Das Wissen um die mechanischen Abweichungen kann in Verbindung mit der Analyse-Software „ASoft“ zur Definition hausinterner Qualitätsstandards genutzt werden. Diese wiederum können zur Beantwortung der Frage beitragen, ob ein Kessel ausgetauscht werden muss oder nicht.

Ganz wichtig:

  • Zur Durchführung der Messungen muss der Kessel nicht ausgebaut werden.
  • Alle mit unserem System durchgeführten Kesselprüfungen werden detailliert dokumentiert!

Um den Aufwand für die Casinos gering zu halten, bieten wir diese Kesselprüfungen als Dienstleistung an.